Freie Trauung auf Mallorca: Alle Infos, Tipps und Empfehlungen

Traumhaft schöne Kirchen hat Mallorca einige zu bieten. Ganz vorne mit dabei die zauberhafte Església Nova in Son Servera oder die beeindruckende Kathedrale von Palma. Doch viele Paare entscheiden sich mittlerweile gegen eine kirchliche und für eine freie Trauung auf Mallorca. Hier findet hier die wichtigsten Infos, Tipps und Empfehlungen – und am Ende des Artikels sogar ein unschlagbar gutes Angebot.

Freie Trauung auf Mallorca

Eine Hochzeit am Strand von Mallorca. Barfuss. Mit Blick aufs Meer und leichter Brise in den Haaren. Eine ziemlich schöne Vorstellung, findet ihr nicht? Freie Trauungen auf Mallorca werden immer beliebter. Kein Wunder, bieten euch nicht nur Strandhochzeiten, sondern auch freie Fincahochzeiten eine ganz besondere Atmosphäre.


Auch ihr plant eine freie Hochzeit auf Mallorca? Damit ihr nicht lange recherchieren müsst, fasse ich euch hier die wichtigsten Infos und Tipps zusammen:


Was ist eine freie Trauung?


Entscheidet ihr euch für eine freie Trauung, seid ihr an keinen bestimmten Ort für das Ja-Wort gebunden. Auch auf Mallorca gibt es viele wunderschöne Möglichkeiten für eine freie Trauung. Vielleicht träumt ihr schon immer von einer sommerliche Hochzeit am Strand oder aber einer mediterranen Fincahochzeit?


Doch nicht nur die freie Wahl des Trauortes ist ein Grund, warum sich immer mehr Paare für eine freie Trauung entscheiden. Diese Wahl der Zeremonie bietet sich auch dann an, wenn ihr zum Beispiel unterschiedliche Religionen oder Weltanschauungen habt. Ob die Trauung letztendlich religiös mit einem freien Theologen oder weltlich mit einem Hochzeits- bzw. Trauredner stattfinden soll, könnt ganz allein ihr entscheiden.


Was müssen wir bei einer freien Trauung auf Mallorca beachten?


Bitte bedenkt, dass eine freie Trauung nicht rechtskräftig ist. Genau wie bei einer kirchlichen Trauung müsst ihr euch das Ja-Wort zusätzlich im Standesamt geben.


Können wir vor der freien Trauung standesamtlich auf Mallorca heiraten?


Ihr müsst folgende Voraussetzungen erfüllen, um standesamtlich auf Mallorca heiraten zu dürfen:


  • Eine/r der Verlobten hat seinen Wohnsitz in Spanien.

  • Eine/r der Verlobten ist seit mindestens 3 Monaten in Spanien gemeldet.

  • Eine/r der Verlobten hat die mallorquinische Residencia, die belegt, dass er oder sie im Ausländerregister eingetragen ist.


Welche Kosten kommen bei einer freien Trauung auf Mallorca auf uns zu?


Die Kosten für eine freie Trauung auf Mallorca unterscheiden sich stark. Hier kann ich euch leider keinen Pauschalpreis nennen. Es hängt ganz davon ab, in welcher Location ihr heiraten möchtet und auch die Wahl des Trauredners oder des freien Theologen beeinflusst die Höhe des Preises.


Mein Tipp: Ihr solltet den Artikel unbedingt bis zum Ende lesen – auf euch wartet ein zauberhaftes Angebot einer ganz sympathischen Traurednerin.


Ist eine Hochzeit am Strand von Mallorca möglich?


Unter Umständen ist eine Hochzeit am Strand von Mallorca möglich. Allerdings müsst ihr beachten, dass alle Strände auf Mallorca öffentlich sind und ihr deshalb keine Genehmigung für eine private Veranstaltung, wie eure freie Trauung, bekommt.


Es gibt jedoch Wege, wie ihr doch noch auf Mallorca mit Blick aufs Meer, Brise im Haar und Füssen im Sand "JA!" sagen könnt. Christoff und ich haben bereits wunderschöne Hotels und Bars entdeckt, die direkt am Strand oder auf einer Klippe zum Strand gelegen sind.


Wunderschöne Hochzeitslocations für freie Trauungen auf Mallorca


In diese zauberhaften Hochzeitslocations auf Mallorca habe ich mich verliebt:


Näher am Meer geht kaum! In dieser wunderbaren Location lasst ihr euch im runden Pavillon direkt über dem Wasser trauen.


Auf dem Landgut Alaiar werden Christoff und ich nach der Trauung in der Església Nova, der Kirche ohne Dach, mit unseren Freunden und der Familie bis tief in die Nacht feiern. Freie Trauungen sind im grossen Garten mit Blick auf unzählige Mandelbäume möglich – einfach traumhaft!


In dieser einzigartigen Location haben sich sogar schon einige Stars das Ja-Wort gegeben – darunter Ann-Kathrin und Mario Götze. Das besondere am Herrenhaus von Son Marriog: Ihr heiratet in einem offenem Tempel mit atemberaubenden Blick aufs Meer. Wow!


In der zauberhaften Kirche ohne Dach werden Christoff und ich uns das Ja-Wort geben. Der Vorteil für alle, die nicht kirchlich heiraten möchten: Auch freie Trauungen sind in der Església Nova möglich.


Meine Lieben, wie schön ist bitte dieses Hotel? Das Cap Rocat ist eine ehemaligen Festung und mittlerweile Kultur- und Naturerbe. Die Atmosphäre ist magisch: Ihr blickt über die Bucht von Palma in die Unendlichkeit – unglaublich romantisch, unglaublich schön.


Trauredner auf Mallorca


Plant ihr eine freie Trauung auf Mallorca, habt ihr die Wahl: Ihr könnt entweder einen freien Traurredner auf Mallorca buchen, oder ihr wendet euch an einen Hochzeitsredner aus der Heimat.


Diese lieben Traurednerinnen und Trauredner sind mir besonders sympathisch:







Ein Trauredner auf Mallorca ist bereits vor Ort – ihr müsst weder Flug noch Unterkunft übernehmen und je nach Preismodell könnt ihr dadurch einige Kosten sparen. Allerdings ist es schwieriger, eine persönliche Verbindung zwischen Trauredner und Paar aufzubauen. Eure Trauung ist ein ganz intimer Moment – einen nahezu fremden Trauredner vor euch stehen zu haben, der sehr private Dinge über euch erzählt, davon bin ich persönlich kein grosser Fan.


Habt ihr hingegen die Möglichkeit, einen Trauredner in der Heimat vor eurer Trauung ein paar Mal zu treffen und kennenzulernen, könnt ihr eine engere Verbindung aufbauen und euer Gefühl ist ein ganz anderes. Kosten für den Flug und die Unterkunft müsst ihr in diesem Fall natürlich meistens übernehmen. Schaut euch deshalb früh genug um – je früher ihr Flug und Unterkunft bucht, desto günstiger fahrt ihr in den meisten Fällen.





Besonderes Angebot von Traurednerin Patrizia Schnotalla


Ich habe mich so gefreut, Patrizia vom "Yes I do - Studio" vor einigen Wochen auf Instagram kennenzulernen. Wir haben uns auf Anhieb super verstanden. Die Liebe ist eine ganz sympathische Traurednerin aus Bielefeld und ich kann mir vorstellen, dass sie so einige Paare mit ihrer romantischen, authentischen und frischen Art sehr glücklich macht.

Patrizia arbeitet mittlerweile seit 10 Jahren in der Hochzeitsbranche. Gestartet ist sie als Weddingplanerin. Die Ausbildung als Traurednerin hat sie vor kurzer Zeit nachgeholt und sich damit einen kleinen Traum erfüllt.


"Ich höre ganz genau hin, wenn mir die Paare ihre Liebesgeschichte erzählen. Dieser Moment ist einfach immer so süß. Oft kommen beide aus dem Schwärmen nicht mehr heraus, wenn sie sich an die vielen schönen Momente ihrer Liebesreise erinnern."


Was ihre freien Traureden so besonders macht?


"Als Traurednerin kann ich junge, frische und innovative Reden halten. Meist bin ich im ähnlichen Alter wie die jungen Paare, das heißt ich kann die Liebesgeschichte in ihrem eigenen Stil vortragen. Eine weitere Besonderheit: Ich spreche fließend polnisch. Dementsprechend kann ich auch gerne die Rede in dieser Sprache halten."


Da Patrizia erst seit diesem Jahr als freie Traurednerin so richtig durchstartet, hat sie aktuell noch viele Termine für euch frei. Für eine Preisauskunft könnt ihr gerne eine individuelle Anfrage stellen. Aber bevor ihr das tut, möchte ich euch noch über folgendes, zauberhaftes Angebot von Patrizia informieren:


"Da 2020 meine erste Saison ist, möchte ich die ersten 5 Trauungen kostenfrei anbieten. Das Brautpaar muss nur für die Flug- und Unterkunftskosten aufkommen. Ich würde mich sehr freuen, Strandtrauungen auf Mallorca durchzuführen. Es wäre mir eine Ehre!"

Meine Lieben, dieses zauberhafte Angebot solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Kontaktiert Patrizia gerne direkt über ihr Kontaktformular, lernt sie in Ruhe kennen und lasst euer Herz entscheiden, ob sie die richtige Traurednerin für euch ist.


In Liebe,

Laura