Dennis Nutz Photography: Unser Hochzeitsfotograf im Interview

Wie lange haben Christoff und ich bitte nach dem perfekten Fotografen für unsere Hochzeit gesucht? Tagelang haben wir Google befragt, Websites durchforstet, Anfragen gestellt… Bis wir im Santorini-Urlaub auf Dennis‘ Instagram-Profil gestossen sind – und uns direkt in seine wundervollen Arbeiten und unfassbar sympathische Art verliebt haben…


Ein paar Mal wurde ich schon gefragt, wie Christoff und ich eigentlich auf Dennis von "Dennis Nutz Photography" gestossen sind. Nun ja… Da war ein heisser Urlaubstag auf Santorini im Sommer 2019, ein Gläschen Rosé in der linken und mein Smartphone in der rechten Hand. Da wir vor unserem Urlaub schon einige Anfragen an Fotografen gestellt hatten, aber wir uns nie richtig entscheiden konnten, hatte ich mir an diesem Morgen fest vorgenommen: Heute finden wir ihn, UNSEREN Hochzeitsfotografen.


Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Diesmal sollte die Taktik aufgehen:


1. Sehr bekannte Hochzeitsfotografen auf Instagram suchen, …

2. … die Profile deren Follower anschauen,…

3. … und wiederum deren Follower einen Besuch abstatten.


Und plötzlich war da Dennis: Ein cooler Typ, Schweizer, mit lässigem Hut und Vollbart. Da wir seit einigen Jahren in Zürich leben, war der Gedanke an einen Fotografen aus der Schweiz gar nicht so abwegig. So könnte man sicher einfacher treffen und sich besser kennenlernen.


Zack, Anfrage geschrieben, Angebot bekommen, maximal-sympathisches Facetime-Gespräch gehabt, zugesagt. Und schon jetzt können wir es kaum erwarten, die Fotos von unserer Hochzeit auf Mallorca in den Händen zu halten…


Ihr fragt euch jetzt, ob Dennis vielleicht auch der richtige Fotograf für eure Traumhochzeit ist? Damit ihr euch ein Bild von ihm und seinem Stil machen könnt, habe ich ihn interviewt und die wichtigsten Fragen und Antworten unten für euch zusammengestellt.



Dennis Nutz im Interview


Wie würdest du deine Arbeit bzw. den Stil deiner Bilder in drei Worten beschreiben?

Authentisch, natürlich und warm.


Was zeichnet dich als Fotografen aus? Wieso sollte man dich als Fotografen buchen?

Ich kann mich sehr gut in Menschen hinein fühlen und das hilft mir enorm, dass ich es schaffe, dass die Paare sich vor meiner Kamera wohlfühlen, mir zu 100% vertrauen und sich gehen lassen können.


Wie kamst du zur Fotografie?

Eine sehr lange & intime Story. Kurz gefasst: Ich habe 3 Jahre an Depressionen gelitten und meine sensible Art, die mir immer zu schaffen machte, nutze ich heute für meine Fotografie. Seit ich meine Passion leben darf, bin ich auch geheilt von Depressionen & negativem Denken. 


Wo inspirierst du dich? 

Bei Fotografenkollegen, Social Media & in der Natur.


Welche ist die schönste Foto-Location für Wedding Shootings auf Mallorca?

Puh, das ist schwierig, da gibt es Unmengen von wahnsinnig schönen Locations.


Zu meinen Tops gehören:


  • Cap de Formentor

  • Sierra de Tramuntana

  • Sa Calobra

  • Cala Mesquida & noch eine verlassene Bucht, deren Namen ich allerdings nicht kenne.


Wer ist dein Lieblingsfotograf / deine Lieblingsfotografin?

Meine liebe und gute Kollegin Anna von Kreativ Wedding.


Hast du noch freie Termine in 2020 / 2021?

2020  ist bis auf November und Dezemeber komplett voll. 2021 gibt es noch genügend freie Termine.

Ihr seid neugierig geworden? Dann nichts wie los. Verliert keine Zeit und kontaktiert Dennis jetzt:


Website: https://dennisnutz.com/de/

E-Mail: photo@dennisnutz.ch

Mobile: +41 78 606 75 40

Instagram: @dennisnutz_photography



In Liebe,

Laura

FOLLOW ME ON INSTAGRAM.

© 2019 by Laura Börger​.